0

Herzlich willkommen

Liebe Kunden,

herzlich willkommen in unserem Online-Shop.

Das Prozedere der Shopbestellungen: nachdem sie einen Titel oder mehrere bestellt haben, erhalten Sie eine Mail, daß Ihre Bestellung eingegangen ist.

Wenn der oder die Titel zur Abholung bereitliegen erhalten Sie wieder eine Mail,

auf der finden sie auch unsere Öffnungszeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und sollten Sie einen Titel nicht

finden, dann rufen Sie uns gerne an, oftmals können wir ihn doch bestellen, 0511/420916.

Sie können bei uns auch gern mit der EC Karte bezahlen, allerdings nicht mit einer Kreditkarte.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo, Di, Do, und Fr von 9.00 - 18.00 Uhr

Mi und Sa von 9.00 - 13.00 Uhr

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bedanken uns recht herzlich für Ihre Treue.

Ihre Stadtweg Buchhandlung

B. Schimmelpfennig und S. Voth

10,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783426510179
Sprache: Deutsch
Umfang: 432 S.
Format (T/L/B): 3 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt. Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff "Sultan of the Seas" - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der "Sultan" kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen - und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der "Sultan" verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm.

Autorenportrait

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor. Seit seinem Debüt "Die Therapie" ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in sechsunddreißig Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt in Berlin. www.facebook.de/sebastianfitzekwww.instagram.de/sebastianfitzekwww.sebastianfitzek.defitzek@sebastianfitzek.de

Leseprobe

Leseprobe

Schlagzeile

Der Wahnsinn - Tiefste Abgründe auf hoher See - Der neue Fitzek

Weitere Artikel vom Autor "Fitzek, Sebastian"

Alle Artikel anzeigen