0

Herzlich willkommen

Liebe Kunden,

herzlich willkommen in unserem Online-Shop.

Das Prozedere der Shopbestellungen: nachdem sie einen Titel oder mehrere bestellt haben, erhalten Sie eine Mail, daß Ihre Bestellung eingegangen ist.

Wenn der oder die Titel zur Abholung bereitliegen erhalten Sie wieder eine Mail,

auf der finden sie auch unsere Öffnungszeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und sollten Sie einen Titel nicht

finden, dann rufen Sie uns gerne an, oftmals können wir ihn doch bestellen, 0511/420916.

Sie können bei uns auch gern mit der EC Karte bezahlen, allerdings nicht mit einer Kreditkarte.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo, Di, Do, und Fr von 9.00 - 18.00 Uhr

Mi und Sa von 9.00 - 13.00 Uhr

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bedanken uns recht herzlich für Ihre Treue.

Ihre Stadtweg Buchhandlung

B. Schimmelpfennig und S. Voth

Ziemlich beste Schwestern - Mit Karacho in den Winter

Ziemlich beste Schwestern 3

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783845826004
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21.7 x 15.4 cm
Lesealter: 7-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Lustige Abenteuer für Erstleser - ideal zum Vorlesen und Selberlesen!  Die witzigen Geschichten mit den beiden Schwestern Mimi und Flo sind das perfekte Lesefutter und ein tolles Geschenk für Mädchen - und auch für Jungs - ab der 1. oder 2. Klasse. Die vielen bunten Illustrationen sind auch für die Kleinen ein großer Spaß und die originellen Abenteuer eignen sich wunderbar zum Vorlesen.  Perfekt für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren und zum Vorlesen für die Kleinen Lesenlernen mit Humor und Fantasie Kurze Sätze, große Buchstaben und serifenlose Schrift erleichtern das erste Lesen Viele bunte Bilder machen der ganzen Familie Spaß In kurzen Kapiteln erzählt, für schnellen Leseerfolg Riesiger Winterspaß mit den besten Schwestern der Welt! Warum freuen sich die Erwachsenen nicht richtig, wenn es schneit? Das verstehen Mimi und Flo gar nicht, denn sie lieben Schnee! Man kann nämlich Schneemänner bauen und Schlitten fahren. Blöd nur, wenn der Schnee nicht hält und man die Schneemänner im Gefrierfach aufbewahren muss. Und auch Schlittenfahren ist nicht ganz so einfach, wenn weit und breit kein Hügel zu sehen ist. Ein Glück, dass Onkel Jussi einen Bauernhof hat.

Autorenportrait

Sarah Welk war nach dem Abitur Supermarktkassiererin, Spülhilfe, Werbekauffrau, Kindermädchen, Garderobiere und schließlich viele Jahre Redakteurin bei der ARD-Tagesschau. Inzwischen schreibt sie nur noch Bücher und lebt mit Mann, zwei Kindern und sechs Hühnern an der Nordsee.